Feldschiessen 2014

Feldschiessen 2014

Das diesjährige Pistolenfeldschiessen des Bezirkschützenverbandes stand weitgehend im Zeichen der kleinen Distanz und konnte nach anfänglichen Schwierigkeiten am Vorschiessen reibungslos und unfallfrei durchgeführt werden.

Auffällig waren die vielen nicht vereinsgebundenen Schützinnen und Schützen, welche das Ganze etwas auflockerten. Einfach einmal dabei sein!  Das sagte sich wohl auch das Mädchen mit den Pink-Gehörschützen, welches stolz ihren Papa begleitete. Kurz: Die Schützentradition steht bei Jung und Alt auch weiterhin recht hoch im Kurs trotz „Gripenabsturz“!

Es nahmen in unserem Bezirk 116 Schützinnen und Schützen teil. Dies bedeutet eine geringe Abnahme gegenüber dem Vorjahr von 14 Teilnehmern/Innen.

Für den Pistolenklub Zwingen standen 45 Teilnehmer/Innen in der Feuerlinie, gleich viele wie im Vorjahr, davon 21 Vereinsmitglieder.

Schützenkönig auf der Distanz 25 Meter wurde mit ausgezeichneten 179 Punkten unser Schützenkamerad Rolf Renz (im Bild oben links), der seinen Titel aus dem Vorjahr wiederholen konnte. In der Kantonsrangliste ist er auf dem ausgezeichneten 2. Rang, punktgleich mit dem Erstplatzierten, platziert.

Schützenkönig auf der Distanz 50 Meter 79 Punkten unser Präsident Rudolf Hänggi (im Bild oben rechts). Herzliche Gratulation den beiden Festsiegern.

Hier sei noch das „Podest“ angeführt:

25m: 1. Renz Rolf, Pistolenklub Zwingen, 179 Punkte. 2. Hänggi Benno, Pistolenklub Zwingen, 177 Punkte. 3. Roth Stephan, Pistolensektion Laufen, 175 Punkte.

50m: 1. Rudolf  Hänggi Pistolenklub Zwingen, 79 Punkte. 2. Roger Rérat, Pistolensektion Laufen, 76 Punkte. 3. Zuber Walter,PC Grellingen, 75 Punkte

Alle weiteren Resultate finden Sie auf der Website der Kantonalen Schützengesellschaft Baselland.

Wir möchten uns an dieser Stelle bei allen HelferInnen und TeilnehmerInnen bedanken!

Reinhard Hänggi
Presseverantwortlicher PKZ

Print Friendly, PDF & Email